Slide background

Die Fäden werden zusammengezogen.

Der Vorgang der Konzeption ist ein wichtiger Schritt um Merkmale der Unternehmensidentität, die sich in der Beratungsphase als relevant herausgestellt haben, in einen Look zu übersetzen. Um Ihnen einen Eindruck von dem Projektverlauf und eine Vorschau auf das fertige Produkt zu vermitteln, nutzt unser Team verschiedene Techniken der Visualisierung, die als Diskussionsgrundlage für weitere Optimierungsschritte dienen.

FARBKONZEPT

Der erste Schritt bei der Gestaltung eines neuen Produkts ist normalerweise die Erstellung eines Farbkonzepts, da dieses eng mit dem Corporate Design und der Identität eines Unternehmens verbunden ist.

Sehr häufig geht dieser Prozess Hand in Hand mit der Entwicklung eines Materialkonzepts.

MOODBOARD

Dieses Mittel der Präsentation hat sich als sehr hilfreich bei der Entwicklung, Überprüfung und Differenzierung eines Gestaltungskonzepts herausgestellt.

Durch Fotos, Illustrationen und andere visuelle Hilfsmittel kommunizieren unsere Designer Gesamteindruck und  Stimmung des geplanten Produkts ohne sich dabei in Details zu verlieren.

BUDGETIERUNG

Den Kern eines jeden professionellen Gesamtkonzepts bildet die Einschätzung der zu erwartenden Kosten.

Wir können auf einen großen Expertenpool an Schnittdirektricen, Bekleidungstechnikern, Produzenten, Stickereien und Druckereien zurückgreifen, der uns ermöglicht , ihr Budget  flexibel und effizient einzusetzen um so Arbeits-, Material- und Entwicklungskosten zu optimieren.

2017 © de matas ateliers